Sie befinden sich hier:

Die Garde-Pänz

Von Vizepräsident Thorsten Schnitzler

Nachwuchssorgen? Die Narrengarde kennt sie Gott sei Dank nicht! Seit Jahren liegt der Schwerpunkt auf der Jugendarbeit. Die steigende Zahl junger Jecken, die Gründung einer Gewehrgruppe, die Spielfreunde vom Regimentsspielmannszug und das Jugendkorps der Kaafsäck sind Beweise für den Stellenwert unseres Brauchtums. Besonders stolz ist die Gesellschaft auf zurzeit an die 200 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen drei und 16 Jahren, die mit großer Begeisterung am karnevalistischen Geschehen teilnehmen.

Die Jugendabteilung der Narrengarde Dürwiß wurde geboren im Saal Schröteler noch unter Leitung des damaligen Präsidenten Jupp Sieberichs. Forciert wurde das Ganze in den 70er Jahren. Sie fing an zu „laufen“ mit dem damaligen Kommandanten Hannes Poensgen und dem damaligen Vize-Präsidenten Hans-Peter Schnitzler. Hier wurden die Grundsteine gelegt zur heutigen Jugendabteilung. Ein Kindersitzungs- und Kostümfest wurde wieder zu neuem Leben erweckt, damit auch die kleinsten Narrengardisten ihre eigene Sitzung und Spaß haben konnten.

Somit waren die ersten Kinderpräsidenten Hannes Poensgen und Hans-Peter Schnitzler, die durch das bunte Programm führten gespickt mit Kinder­büttenreden, Gesang, Tanz und einigen Spielen. Über Jahre hinweg war besonders der Grundschulrektor Werner Wolter mit seinen Schulklassen mit Sketchen, Spielen und diversen Darbietungen fester Bestandteil der Feste.

Fritz Poensgen und Josef Dolfen leiteten bis 1985 die bunten Kinder­kostümfeste, bevor der erste Kinderpräsident Frank Schnitzler im Alter von 14 Jahren auf den Präsidentenstuhl stieg. In die Kinderpräsidentenfolge reihten sich dann ein: Michael Körfer, Thorsten Schnitzler, Andreas Wings, Daniel Ecken und Marius Woller, der auch zur Jubiläumsession das Zepter in der Hand hält.

Mit Nachwuchsgruppe, Gewehrtänzern, Kindertanzgruppe, Kindertanzpaar und Jugendtanzgruppe, immer unterstützt vom Regimentsspielmannszug und den Jungendkaafsäck, hat das Kinderkostümfest immer tolle Programmpunkte in Blau-Gelb zu bieten.

Aber was wäre die Jugendabteilung ohne die Kinderoffiziere, Jugendleiter und Betreuer. Sind oben schon einige „Gründungsmitglieder“ genannt, so entwickelte sich die Jugendabteilung auch über das Kinderkostümfest hinaus. Mit den „legendären“ Kinderoffizieren Peter Ferrero, Heinz Hartwich sowie seit 2010 mit Guido Gartzen, dem langjährigen Jugendleiter Herbert Dohmen und jetzigem Jugendleiter Gregor Wings sowie allen Betreuern entstand mit den heute 125 uniformierten Kindern und Jugendlichen ein Nachwuchs der Narrengarde Dürwiß, der auch außerhalb der Session viele Aktivitäten anbietet wie Ausflüge, Kegeln, Weihnachtsfeiern und vieles mehr. Allen Helfern gilt unser herzlicher Dank!

Unsere Partner & Sponsoren

© 2017 KG Narrengarde Dürwiss e.V.